Header-Bild

Christbaumsammlung und Funkenfest der Jugendfeuerwehr

Auch in diesem Jahr hat die Jugendfeuerwehr Holzmaden eine Holzmadener Tradition fortgeführt und dazu am vergangenen Samstag, 13. Januar, das Funkenfest veranstaltet. Dem ging am Vormittag die Christbaumsammlung voraus. Bei klirrender Kälte sammelten die Jugendlichen im gesamten Gemeindegebiet die ausgedienten Christbäume ein und stapelten sie zu einem beachtlichen Stoß hinter der Gemeindehalle auf. Gestärkt mit leckeren Würsten vom Grill und heißen Getränken konnten dann die zahlreichen Besucher von den Christbäumen „Abschied“ nehmen und sich am 21. Christbaumfeuer in Holzmaden wärmen. Die Jugendfeuerwehr bedankt sich bei allen „Baumspendern“ und Festbesuchern - ebenfalls „Danke“ an alle freiwilligen Helfer und Fahrer mit ihren bereitgestellten Fahrzeugen.

Aktive Wehr

Die Einsatzabteilung erhält Verstärkung

Die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Holzmaden erhält Verstärkung. Kürzlich trat Marina Kirsamer der Feuerwehr als „Quereinsteigerin“ bei. In den kommenden Wochen werden nun die grundlegenden Tätigkeiten im Lösch- und Hilfeleistungseinsatz im Rahmen der Feuerwehr-Grundausbildung sowie in den regulären Übungsdiensten erlernt. Die Freiwillige Feuerwehr Holzmaden freut sich sehr über die zusätzliche Verstärkung und heißt Marina herzlich willkommen! Marina Kirsamer (r.) wird von Kommandant Thomas Polster in der Feuerwehr Holzmaden begrüßt.

Aktive Wehr

Volksbank Mittlerer Neckar eG unterstützt die Feuerwehr Holzmaden

Die Volksbank Mittlerer Neckar eG hat im Rahmen ihrer Spendenaktion "Gemeinsam mehr bewegen!" ihre Mitglieder dazu aufgerufen, gemeinnützige Projekte aus der Region für eine Förderung vorzuschlagen. Auch dieses Jahr stellte die Bank 120.000 Euro für Projekte zur Verfügung. Mehr als 200 Förderanträge von Sportvereinen, Schulen, Kindergärten, Musikvereinen, sozialen Einrichtungen und weiteren Einrichtungen und Organisationen wurden eingereicht. Darunter auch der Förderantrag der Freiwilligen Feuerwehr Holzmaden. Eine Jury aus Mitgliedern der Bank hat die eingereichten Projekte gesichtet und ausgewählt. Wir haben zur Beschaffung von einheitlichen Poloshirts für die Mitglieder der Wehr einen Spendenbetrag von 500,- € erhalten und freuen uns sehr darüber - Vielen Dank! Bei der Spendenübergabe v.l.n.r: Martin Winkler (Vorstandsmitglied); Thomas Polster (Kommandant), Thomas Krießler (Vorstandsmitglied).

Hauptübung der Feuerwehr in der Ortsmitte

Am Samstag, 11. November trainierte die Freiwillige Feuerwehr Holzmaden im Rahmen der Hauptübung den Ernstfall. Aus Weilheim/Teck unterstützte dabei die DRK-Bereitschaft die Floriansjünger. Zahlreiche Zuschauer verfolgten das Geschehen in der Ortsmitte, darunter auch Bürgermeister und Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes Hr. Schepp, die Mitglieder des Gemeinderats und Vertreter der benachbarten Wehren des Verwaltungsraums. Kommandant Thomas Polster kommentierte den Übungsverlauf umfassend. Die Einsatzkräfte wurden zu einem Brand in einem Wohngebäude in der Kirchheimer Straße alarmiert. Vor Ort stellte sich während der Erkundung des Einsatzleiters heraus, dass es im Bereich der des 1. Obergeschosses zu einem Brand kam. Eine Person wurde in der brennenden Küche vermisst. ... weiterlesen

Leistungsabzeichen Bronze erfolgreich abgelegt

Am 23.09.2023 legten insgesamt neun Feuerwehrmitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Holzmaden das Leistungsabzeichen in Bronze erfolgreich ab. Mit einer Gruppe nahmen die Floriansjünger an der Abnahme in Plattenhardt (Filderstadt) teil. Zum Erwerb des Leistungsabzeichens in Bronze gilt es, innerhalb von 420 Sekunden einen Löscheinsatz mit zwei C-Rohren durchzuführen. Auch die Rettung einer Person über tragbare Leitern von einem Balkon im 1. OG eines Gebäudes (dargestellt durch ein Gerüst) ist in diesem Zeitrahmen zu leisten. Zudem muss ein detailliertes Reglement berücksichtigt werden, um keine Fehlerpunkte zu erhalten. Die Gruppe hat sich über mehrere Monate hinweg intensiv auf die Abnahme vorbereitet. Unter der federführenden Leitung des Gruppenführers Lennart Dopatka ... weiterlesen

Aktive Wehr

Vorbereitung zum Erwerb des Leistungsabzeichens in Bronze

Hochmotiviert trainieren derzeit neun Mitglieder der Einsatzabteilung für den Erwerb des Leistungsabzeichens in Bronze. Im Sommer hat eine Gruppe aus einer Kameradin und acht Kameraden mit den Vorbereitungen begonnen. Inzwischen konnten bereits große Fortschritte erzielt werden und die Gruppe fiebert der Leistungsabnahme Ende September gespannt entgegen. Zum Erlangen des Leistungsabzeichens ist ein vom Feuerwehrverband Baden-Württemberg vorgegebenes Einsatzszenario im Rahmen einer sog. Einsatzübung zu bewältigen. Thema in der Stufe Bronze ist die Bewältigung eines Löscheinsatzes einschließlich der Rettung einer Person über tragbare Leiter. Für das gesamte Szenario stehen lediglich 420 Sekunden Zeit zur Verfügung. Beobachtet wird die Übung von Schiedsrichtern des ... weiterlesen

Aktive Wehr

Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger absolviert

Über mehrere Ausbildungseinheiten hinweg hat sich Marco Schüle an der Feuerwache in Kirchheim/Teck neben dem laufenden Übungsbetrieb zum Atemschutzgeräteträger weitergebildet. Die Ausbildung beinhaltet praktische Einheiten wie das Suchen von Personen in verrauchten Räumen oder das Verhalten in Notfällen sowie theoretische Einheiten wie beispielsweise Einsatztaktik.Die Qualifikation zum Atemschutzgeräteträger wird anhand der Helmkennzeichnung „A“ angezeigt. Einsatzkräfte tragen Atemschutz, um sich vor in der Umgebungsluft befindlichen Giften zu schützen. Für zahlreiche weitere Lehrgänge ist die Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger zudem als Voraussetzung erforderlich. Die Freiwillige Feuerwehr Holzmaden gratuliert zur bestandenen Ausbildung!

„Feuer & Wasser“ & Fahrzeugübergabe des Mannschaftstransportwagens (MTW)

Die Freiwillige Feuerwehr Holzmaden öffnet am kommenden Sonntag, 7. Mai wieder ihre Türen und Tore zur Veranstaltung „Feuer und Wasser“. Ab 11.00 Uhr bietet die Feuerwehr wieder ein abwechslungsreiches Programm. In diesem Jahr wartet ein besonderes „Highlight“ auf die Besucher. Anlässlich des Feuerwehrfests findet die feierliche Fahrzeugübergabe des neu beschafften Mannschaftstransportwagens (MTW) um 13.30 Uhr an die Feuerwehr statt. Den ganzen Tag über gibt es ein reichliches Angebot für die ganze Familie. Für die Kleinen wird die Hüpfburg aufgebaut, daneben gibt es Rundfahrten mit dem Feuerwehrauto. Die Jugendfeuerwehr gibt Einblicke in die Arbeit der Feuerwehr - Am Nachmittag demonstrieren die Jugendlichen das bereits Erlernte bei einer Schauübung. Es lohnt ... weiterlesen

Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Holzmaden

Die Freiwillige Feuerwehr Holzmaden hat ein besonderes Jubiläumsjahr hinter sich. Seit 1872 besteht die Wehr. Das Jahr 2022 stand daher im Zeichen des 150-jährigen Jubiläums. Auf ein abwechslungsreiches Jahr blickte Kommandant Thomas Polster daher an der diesjährigen Hauptversammlung zurück. Im abgelaufenen Jahr wurden die Einsatzkräfte zu insgesamt 13 Einsätzen gerufen. Wie in den vergangenen Jahren musste die Wehr mehr technische Hilfe leisten, als zu Bränden ausrücken. Die Einsätze teilten sich in zwei Brandeinsätze, zehn technische Hilfeleistungseinsätze und einen Fehlalarm einer Brandmeldeanlage auf. Hierbei waren die 44 Einsatzkräfte mit insgesamt 298 Einsatzstunden tätig.Intensiv beschäftigten sich die Wehrführung und der Feuerwehrausschuss im letzten Jahr mit ... weiterlesen

Gruppenführerlehrgang absolviert

In einem mehrwöchigen Lehrgang in Vollzeit hat sich Lennart Dopatka an der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal erfolgreich zum Gruppenführer weitergebildet.Während der Ausbildung zum Gruppenführer werden unter anderem Inhalte wie Rechtsgrundlagen, Einsatztaktik oder Fahrzeug- und Gerätekunde am Standort der Landesfeuerwehrschule und in Online-Kursen behandelt. Die Lehrgangsinhalte werden sowohl während des theoretischen Unterrichts als auch während praktischer Übungen vermittelt, auf die verschiedene Prüfungen folgen. Im Einsatz führen Gruppenführer die Besatzung eines Feuerwehrfahrzeuges an. Zu erkennen sind Gruppenführer an der blauen Kennzeichnungsweste sowie an einem roten Balken am Feuerwehrhelm. Die Feuerwehr gratuliert zur bestandenen Ausbildung! Lennart Dopatka (li.) erhält von Kommandant Thomas Polster symbolisch die Gruppenführer-Weste überreicht.