Header-Bild
16.02.2021, 22:33 Uhr
Einsatzstichwort: Brand, Ort: Kirchheimer Straße

Die Freiwillige Feuerwehr Holzmaden wurde am Dienstag, 16. Februar um 22:33 Uhr zum Brand eines Schuppens in die Kirchheimer Straße alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Schuppen zwischen zwei Wohngebäuden in Vollbrand.

Gemeineinsam mit den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Weilheim wurde der Brand mit zwei C-Rohren rasch bekämpft. Ein Übergreifen auf die angrenzenden Wohnhäuser konnte so verhindert werden. Für Nachlöscharbeiten wurde das Brandgut aus dem Schuppen geräumt und abgelöscht. Abschließend erfolgte die Überprüfung der Einsatzstelle per Wärmebildkamera.

Die Freiwillige Feuerwehr Holzmaden befand sich mit drei Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften im Einsatz, weitere 11 Einsatzkräfte standen im Feuerwehrhaus in Bereitschaft. Mit ebenfalls drei Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften war die Freiwillige Feuerwehr Weilheim an der Einsatzstelle aktiv. Das DRK war mit Kräften des Rettungsdienstes und der DRK-Bereitschaft aus Weilheim mit 11 Helfern und drei Fahrzeugen vor Ort. Die Polizei war mit drei Streifen an der Einsatzstelle.

Weitere Einsatzbilder von 7aktuell.de: https://www.7aktuell.de/message.php?id=25137

Einsatzvideo auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=ok4DnHW-H1k

Arrow
Arrow
ArrowArrow
Slider

|