Header-Bild

Die Einsatzabteilung im Jahr 2013Die aktive Wehr besteht aus 37 Mitgliedern. Nicht nur das Löschen von Bränden steht im Vordergrund, sondern auch der gemeinsame Übungsdienst. Die vier Schlagworte retten – löschen – bergen – schützen fassen alle Feuerwehraufgaben zusammen.